Liedersalon

Zu Grubers Zeiten traf man sich in lockerer Runde, um Neuigkeiten aus Politik und Gesellschaft auszutauschen. Gemeinsam genoss man Literarisches und musizierte gemeinsam. Geprüft von Hungersnöten und gesellschaftlichen Umwälzungen fand man die „heile Welt" in der Musik. Lieder von Schubert, Haydn, Mendelssohn, Loewe, Chopin, Gruber bringen die Biedermeierzeit zum Klingen.

Mitwirkende:
Martina Mathur - Gesang und Rezitation,
Gaiva Bandzinaite – Klavier

Eventort