Silent AIR

Stille Nacht? Frieden ist kein Zustand, sondern ein gemeinschaftlicher Prozess der Entwicklung. Die Botschaft des Liedes muss auch in der Gegenwart zugänglich und lebendig bleiben. Doch die wahrgenommene, nach gestern gewandte Auseinandersetzung mit dem Kulturgut scheint das Lied im nostalgischen Kitsch zu ertränken. Wirkt das Lied und dessen ewige Meta-Botschaft des Friedens gestrig und der Realität entrückt? Welche persönliche Relevanz hat die Botschaft heute wie morgen? Oder ist die Kraft des Liedes zum dekorativen Element im weihnachtlichen Ritual verkommen? Um diese Fragen und mehr zu bearbeiten, lädt die Schmiede Hallein in Kooperation mit dem Stille Nacht Museum Hallein zu einem „Artist in Residence Programm" ein, bei dem die KünstlerInnen einen frischen Blick auf das Lied, die Geschichte sowie die vorhandenen Artefakte und Rituale werfen.

KünstlerInnengespräch


Freier Eintritt
Veranstalter: Schmiede Hallein

Eventort