Salzburg Museum

Besuchen Sie auch die Ausstellung im Salzburg Museum:
Stille Nacht 200 Geschichte, Botschaft, Gegenwart
Unter dem Titel „Stille Nacht 200" gestaltet das Salzburg Museum einen Ausstellungsteil der Landesausstellung 2018/19 und behandelt die Geschichte, Botschaft und Gegenwart des weltberühmten Liedes. Die Ausstellung ist den sechs Liedstrophen entsprechend in sechs Themen unterteilt: Von der Entstehungsgeschichte über die Lebenswege der Schöpfer Joseph Mohr und Franz Xaver Gruber bis hin zur Überlieferung und Verbreitung des Liedes und seiner politischen und kommerziellen Instrumentalisierung.

Lassen Sie sich in die Welt von „Stille Nacht" entführen und erfahren Sie mehr über den Glanz und die Instrumentalisierung des Liedes sowie dessen Friedensmission.

Eventort