Handarbeitsgeschichte(n)

Ab Jänner regelmäßig jeden dritten Samstag im Monat von 14.30-17 Uhr
im Stille Nacht Museum Hallein
 
In der Biedermeierzeit war es Aufgabe der weiblichen Mitglieder des Haushalts verschiedene Handarbeiten herzustellen. Man saß zusammen, unterhielt sich und arbeitete. Wir nehmen diese Stimmung am authentischen Ort, dem Wohnhaus

der Familie Gruber auf! Expert/innen erklären verschiedene Handarbeitstechniken, die auch selbst ausprobiert werden können. Danach wird an den eigenen, mitgebrachten Werkstücken gearbeitet. Im Mittelpunkt stehen das gemeinsame Tun, Treffen und der Austausch von Wissen und Fertigkeiten zu Handarbeiten für jede Frau und jeden Mann, Jung und Alt. Probleme beim Sockenstricken? Handarbeitszeug eingepackt und im Stille Nacht Museum Hallein bei den Handarbeitsgeschichte(n) nachgefragt!

Samstag, 2.11.2019, 14.30 Uhr - Alte Musterkollektionen
Samstag, 23.11.2019, 14.30 Uhr - Adventkranz binden
Samstag, 7.12.2019, 14.30 Uhr - Klosterarbeiten
Samstag, 21.12.2019, 14.30 Uhr - Christbaumschmuck
Samstag, 18.1.2020, 14.30 Uhr - Nagellack-Recyclen

Kosten: 2,50 € inkl. Kaffee und Knabbereien

 

Nähere Informationen zu den einzelnen Terminen:

Samstag, 2.11.2019, 14.30 Uhr - Alte Musterkollektionen

Für das Üben von Handarbeiten zu Hause und im Handarbeitsunterricht war es üblich Muster auszuprobieren. Wir stellen eine alte Musterkollektion mit verschiedenen Techniken einer Hausfrau vom Dürrnberg vor. Haben Sie auch Stick-, Häkel- oder Strickmuster zu Hause? Dann bringen Sie diese zum Herzeigen bitte mit! Danach besteht die Möglichkeit gemeinsam das Sticken auszuprobieren. Bitte eine stumpfe Nadel, Stickgarn und Stoff selbst mitbringen!


Samstag, 23.11.2019, 14.30 Uhr - Adventkranz binden

Der Adventskranz wurde zu Lebzeiten von Franz Xaver Gruberin Norddeutschland erfunden und ist auch heute Bestandteil vieler Haushalte. Machen Sie unter Anleitung Ihren eigenen Adventskranz für daheim! Bitte unbedingt einen Strohkranz in der gewünschten Größe mitbringen. Für das Reisig werden individuelle Materialkosten abgerechnet. Schmuck, Kerzen usw. auch selbst mitbringen oder später hinzufügen.
(Materialkosten extra)


Samstag, 7.12.2019, 14.30 Uhr - Klosterarbeiten

Kleine Kunstwerke, die Gott zu Ehren in filigraner Handarbeit seit der Barockzeit Ausdruck der Volksfrömmigkeit sind, werden heute als Klosterarbeiten bezeichnet. Veronika Moser leitet seit vielen Jahren Workshops im Volkskunde Museum in Hellbrunn. Sie erklärt die Herstellung, Verwendung und Tradition dieser Kostbarkeiten. Zum Ausprobieren stellen wir gemeinsam Weihnachtsschmuck her. (Materialkosten extra)


Samstag, 21.12.2019, 14.30 Uhr - Christbaumschmuck

Sie haben heuer einen Christbaum und noch keinen Schmuck?
Wir geben Tipps für selbst gemachtes, das sich auch als
Last-minute Weihnachtsgeschenk eignet. (Materialkosten extra)


Samstag, 18.1.2020, 14.30 Uhr - Nagellack-Recyclen

Grüner Klee und bunte Blumen! Wir verschönern den Jänner mit Kleeblättern und bunten
Blumen aus Nagellack. Benjamin Huber leitet zum Recyclen an. Aus Draht und Nagellack entstehen bunte Sträuße und phantasievolle Gebilde, die den Jänner farbenfroh machen! Bitte alten Nagellack (alle Farben) mitbringen! (Materialkosten extra)

 

 

Eventort