Franz X. Gruber und das Bier

Zu Lebzeiten war Franz Xaver Gruber nachweislich ein großer Bierfreund, der seine Wirtshausbesuche in seinem Tagebuch aufzeichnete und seinen Bierkonsum detailliert festhielt. Dabei kehrte er des Öfteren auch im damaligen Wirtshaus von Kaltenhausen ein. Die Themen-Brauereiführung zeigt diese private Seite des Komponisten. Anekdoten und Geschichten, basierend auf seinen Tagebuchaufzeichnungen, porträtieren den „Bierfreund" Gruber. Inklusive Verkostung der Sonder-Edition „200 Jahre Stille Nacht".

Kosten: 10 €
(inkl. Verkostung und Bier&Breze im Braugasthof)

Eventort