Casinoabend mit Familie Gruber

Unter Casinoabend verstand man im 19. Jahrhundert das gesellige Zusammentreffen in öffentlichen oder privaten Räumen, um Kompositionen oder Gedichte zum Besten zu geben. Gruber notierte zahlreiche dieser Treffen in seinen Tagebüchern. Ein Abend mit Musik und Mitgliedern der Familie Gruber ermöglicht das Eintauchen in das 19. Jahrhundert in unterschiedlichen Halleiner Gasthöfen. Franz Xaver Gruber, seine Tochter Elisabeth Gruber, sein Sohn Felix Gruber oder seine dritte Frau Katharina Gruber erzählen vom Leben des Komponisten und der Entstehung des berühmten Liedes.

Kosten: 8 €, Erm. 4 €
(inkl. Eintritt in das Stille Nacht Museum Hallein)

Eventort