Familie Gruber
18.01.2020 | 14:00 Uhr

Gruber persönlich - Dem Komponisten und seiner Familie begegnen

Bei einem darstellerischen Rundgang im historischen Kostüm erzählt ein Mitglied der Familie Gruber, aus persönlicher Sicht, fachkundig und humorvoll die Geschichte von „Stille Nacht! Heilige Nacht!“.

Weiter lesen
19.01.2020 | 10:30 Uhr

„…und Herr Conrad spendierte ein hübsches Feuerwerk“

Frau Gruber plaudert aus dem Nähkästchen. Lisbeth Ebner schlüpft in die Rolle von Katharina Gruber, der dritten Ehefrau von Franz Xaver Gruber. Sie erzählt lebendig aus dem Alltag der Familie Gruber um 1860.

Weiter lesen
Figurentheater
25.01.2020 | 16:00 Uhr

Bauchladentheater Lug und Betrug

Ein Figurentheater mit einer Bauchladenbühne und einer Handpuppe, angelehnt an den Stil des Papiertheaters im 19. Jahrhunderts verknüpft die vielen wahren Geschichten rund um die Mohr-Gitarre und das Stille Nacht Lied mit einer Sage aus dem Salzburger Raum.

Weiter lesen
15.02.2020 | 11:00 Uhr

Schattentheater "Der gestiefelte Kater"

Schattentheater „Der gestiefelte Kater“ - Das Figurentheater ist angelehnt an der Märchenerzählung der Gebrüder Grimm. Es verzaubert mit Schatten und Musik und läßt die Zuseher in eine Atmosphäre zu "Stille und Nacht" eintauchen.

Weiter lesen
17.04.2020 | 19:00 Uhr

Puppentheater "Halleiner Zeiserlfänger"

Das Halleiner Puppentheater hält wieder ein besonderes Erlebnis bereit, konzipiert als Wiederbelebung des lokalen Puppenspiels. Walter Müller ist der Autor des Theaterstücks, welches auf einer zeitgenössischen Lesart der zwei Salzburger Legenden, nämlich „Die Salzburger Stierwascher“ und „Die Halleiner Zeiserlfänger“ basiert.

Weiter lesen