200 Jahre Gruber in der Grube

Aktionstag im Stille Nacht Museum Hallein und in den Salzwelten Hallein

Stille Nacht Museum Hallein
15 und 16 Uhr, Museums- und Orgelführungen mit Gruber persönlich
15-17 Uhr, Orgelkonzert mit Stephan Pollhammer auf der Gruber-Orgel in der Stadtpfarrkirche
17 Uhr, Shuttle zur Marienwallfahrtskirche Bad Dürrnberg
17.30 Uhr, Gruber persönlich und die Orgel der Dürrnberger Kirche

Kosten: Museumseintritt oder Kombiticket € 10,00 pro Person (Kinder von 4-15 Jahren frei) für Sonderführung Salzwelten Hallein und Stille Nacht Museum Hallein

Salzwelten Hallein
18 Uhr, Historische Jubiläumsführung „Mit Gruber in die Grube“
Magisch und mystisch muss er gewesen sein, der erste Besuch von Franz Xaver Gruber im Salzbergwerk von Hallein vor genau 200 Jahren, am 28. Juli 1819. Der Geruch von Salz und Wachs liegt in der Luft und einzig das fahle Licht einer Kerze durchdringt die Dunkelheit der schier endlosen Stollen...
Highlight: Als Besucher/in dieser Sonderführung besteht die einzigartige Möglichkeit, sich in das immerwährende Bergbefahrungsbuch einzutragen. Genauso, wie es Franz Xaver Gruber vor 200 Jahren tat. Denn wer weiß, vielleicht gibt es in 200 Jahren eine Sonderführung zu Ihren Ehren?

Dauer: ca. 2 h
Anmeldung: Im Voraus erforderlich! Per Mail an hallein@salzwelten.at oder telefonisch unter +43 (0) 6132 200 8511.

Preis: € 10,00 pro Person (Kinder von 4-15 Jahren frei) - Kombiticket für Sonderführung Salzwelten Hallein und Stille Nacht Museum Hallein