„…und Herr Conrad spendierte ein hübsches Feuerwerk“

Frau Gruber plaudert aus dem Nähkästchen.
Die Zeit von Franz Xaver Gruber in Wort und Musik
Lisbeth Ebner schlüpft in die Rolle von Katharina Gruber, der dritten Ehefrau von Franz Xaver Gruber. Sie erzählt lebendig aus dem Alltag der Familie Gruber um 1860 und dem Berufsalltag des Chorregenten und Musikers in Hallein. Drei Musikerinnen aus dem Tennengau ergänzen die „Zeitreise" mit Originalwerken aus der Feder von Franz Xaver Gruber. Dabei spannt sich der musikalische Bogen von Kirchenmusik über Geburtstagsständchen, Opernarrangements bis hin zum Landler.

www.Trio-Venerdi.blogspot.com

Trio Venerdi (Gerda Winkler - Blockflöte / Roswitha Breinlinger - Oboe / Ingeborg Weber - Harfe) Lisbeth Ebner, Rezitation